Architektur

FilmTage

Zürich

2019 - coming soon

Architektur FilmTage Zürich - SPECIAL EDITION

 

im  Rahmen  der   architekturSCHWEIZ 19

im KOSMOS Zürich  am 09.-10. März

Eine Kooperation mit architekturSCHWEIZ 19 und KOSMOS Zürich


09. März 11:00 Uhr

VOM BAUEN DER ZUKUNFT - 100 JAHRE BAUHAUS

mit Diskussion über «100 Jahre Bauhaus»


10. März 11:00 Uhr

WHOSE CITY?

mit Diskussion über «Wessen Stadt?»


>> Weitere Information <<

​ROOFTOP CINEMA ZÜRICH 2018


Am 07. Juli findet dieses Jahr der Rooftop Day Zürich von Ron Orp statt und wir werden mit einer spannanden Kooperation teilnehmen.


Ab 21:30 Uhr zeigen wir den Film Wild Plants des Schweizer Regisseurs Nicolas Humbert.


Vorher um 18 Uhr gibt es eine Vernissage mit Miriam Wanner & Friends im Rahmen der Reihe „kunst pflanzen“ von Merkurgarten, ebenfalls auf der Dachterrasse.


Alles mit Barbetrieb und Musik geplant!​

VOLUNTEERS WANTED

Für die Durchführung des Festivals suchen wir motivierte HelferInnen, die uns in verschiedenen Bereichen unterstützen können!

Wir laden Sie ein, Teil unseres Teams zu werden! Treffen Sie Regisseure, Filmemacher und erfahren Sie aus erster Hand die beste Dokumentationen der letzten Jahre.

Anmeldeschluss: 15. Oktober​ 2018.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns an: mail@aftz.ch.

DANKE​


Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Gönnern und den über 500 Kinobesucher. Sie alle haben die 1. Architektur FilmTage 2017 zu einem Erfolg gemacht.

Während eines Wochenendes konnten wir 22 Filme vorführen und haben fünf aufschlussreiche Q & A’s veranstaltet.

Die 2. Architektur FilmTage sind schon in Planung und wir wollen diese noch abwechslungsreicher und interessanter gestalten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im November 2018 !

 

SUBMIT A FILM

Hast du einen Film, der eine Beziehung mit der Architektur hat? Sende uns oder schreib uns eine Nachricht an mail(at)aftz.ch!

------

Do you have a movie which has a relationship with architecture? Send us or write us a message to mail(at)aftz.ch!

FOLLOW US

MEDIENPARTNER 2018

© Architektur FilmTage 2019