The Real Thing

Benoit Felici, Mathias Chelebourg | Frankreich | 2018 | 67´| OV/e | ohne Altersfreigabe


Kopieren ist so alt wie Bauen. Aber was ist echt und was ist eine Kopie? Die Verwirrung über die Echtheit hat im Laufe des letzten halben Jahrhunderts unter dem Einfluss der Globalisierung zugenommen. In The Real Thing bieten Benoit Felici und Mathias Chelebourg einen unterhaltsamen Einblick in eine Welt, die in der Tat im Übergang verloren ist und in der Streben nach Identität wichtiger denn je ist. 


Ob es sich um die Londoner Tower Bridge in China, die Peterskirche in der Elfenbeinküste oder ein provisorisches Taj Mahal im ländlichen Indien handelt, der Film präsentiert einen verrückten Las Vegas-ähnlichen Karneval voller Vergnügungen. Was sagen diese Gebäude über die Welt, aus der sie spriessen? Interessiert sich niemand mehr für das Wahre?

 

Podiumsdiskussion im Anschluss mit geladenen Gästen 

«Echt – Falsch. Stadt und architektonische Identität»



  • Mulan Sun (Architektin | Präsidentin Swiss-Chinese Chamber of Architects and Artists)


  • Jessica Imbach (Wissenschaftliche Assistentin, Asien-Orient-Institut, Universität Zürich)


  • Moderation: Urs Keller (Architekt dipl. Arch. DESA, SIA, REG A | 

    El Hassani & Keller Architekten)


Vorfilm: «The Hymns of Muscovy» 

Dimitri Venkov | Russia | 2018 | 14‘ | ohne Dialog

Vorführung

Sonntag, 24. November 2019 11:00 Uhr

Kino KOSMOS

Kino KOSMOS


Lagerstrasse 104

8004 Zürich


Webseite


KOSMOS ist ein Ort für Zürich, situiert an einer dynamischen Nahtstelle zweier unterschiedlicher städtischer Erlebnisräume, ein Ort für Kontemplation, Diskurs, Unterhaltung und Genuss. Er umfasst ein Veranstaltungsforum mit Bühne, ein grosses Bistro, sechs Kinosäle und Auditorien, eine Bar mit Klub und Blick auf die Geleise, einen Buchsalon mit Shop und Café, eine sonnige, bediente Piazza sowie einen schattigen, begrünten Innenhof für die heissen Tage. Doch KOSMOS soll mehr sein als das, mehr als die Summe von Dienstleistungen und Angeboten. Der Ort vereint Otium und Negotium, Musse und Geschäft, Spannung und Entspannung, KOSMOS ist ein zeitgemässer Ort für Stadtflaneure, Wissenshungrige, Kulturinteressierte, Geistesarbeiterinnen und Geniesser – ein herausragender Raum städtischen Lebens, ein Ort für engagierte Zeitgenossen.

© Verein Architektur FilmTage Zürich |  All Rights Reserved